Startseite » Die Sümpfe entdecken » Besuche » Das Naturschutzgebiet entdecken

Das Naturschutzgebiet entdecken

Das Nationale Naturschutzgebiet der Marais du Vigueirat ist nur im Rahmen begleiteter Besuche zugänglich.

Von Februar bis Ende November steht Ihnen eine abwechslungsreiche Auswahl an Führungen zur Verfügung, durch die Sie die Fülle des Naturerbes nach Ihren Vorlieben erkunden können. Im Herzen der weiten Landschaften der Camargue, vom Morgengrauen bis zur Dämmerung, im Laufe der Jahreszeiten bietet ein Rundweg, der mit Beobachtungspunkten und Aussichtstürmen ausgestattet ist, vor allem die Möglichkeit, eine Vielfalt wilder Vögel zu beobachten. Außerdem können Sie während persönlichen/privaten Führungen die Geheimnisse der Camargue mit einem Naturführer und seinem Fernrohr entdecken.

 Wanderung in der Natur

Randonnée natureErkundung des als Nationales Naturschutzgebiet eingestuften Geländes und besonders des Bereichs « Sanctuaire » im Herzen des Naturschutzgebiets auf einem 5 Kilometer langen Rundweg durch verschiedene Landschaften. Der Weg führt Sie in ein Schilfröhricht, dann am Kanal, Anhöhen und Tamarisken entlang. Er schlängelt sich zwischen Wasserflächen und temporären Teichen hindurch, bevor Sie die Salzwiesen erreichen. Beobachtungspunkte und Aussichtstürme erlauben es, die Tiere näher zu beobachten. Ein Naturführer/in begleitet Sie und stellt ein Fernrohr zur Verfügung.

Bitte bringen Sie ein Picknick mit und denken Sie an an die Jahreszeit angepasste Kleidung und Schuhe. Abfahrt am Empfang mit Ihrem eigenen Auto um zum Rundweg zu gelangen (5 km langer Schotterweg).

Besuche mittwochs und sonntags im Februar, März, April, Mai, Oktober und November.

Beginn um 9:30 Uhr – Dauer 6h – 18€ (halber Preis für 6-12 Jährige), auf Reservierung.

 

banniere randoV01

Führung im Herzen des Naturschutzgebiets

Visite guidée en Camargue : visite guidée nature, voir des oiseaux en Camargue, taureaux et chevaux Camargue

Ein Naturführer bringt Sie in einer kleinen Gruppe mit dem Minibus ins Innere des Nationalen Naturschutzgebiets. Mit Start an der Aussichtsplattform können Sie die gesamte landschaftliche Vielfalt der Camargue entdecken. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichen Sie mehrere Beobachtungspunkte, wo Sie sich den wilden Tieren, besonders den Vögeln, unbemerkt nähern können. Leidenschaftlich und aufmerksam steht Ihnen der Naturführer zur Seite, hilft Ihnen, die Tiere durch ein Fernrohr zu beobachten und erzählt Ihnen ihre Geschichte.

Maximal 8 Personen pro Besuch
April bis Ende September: täglich, Abfahrt um 10:00 und 14:30
Dauer 2h30, 15€ (Halber Preis für 6-12 Jährige), nur nach Reservierung

Informationen und Reservierungen: +33(0) 4 90 98 70 91
Pfade „sentiers de l’Etourneau“ vor und nach der Führung kostenlos zugänglich

 

Neu im Sommer: Wanderung in der Natur bei Sonnenaufgang

Plan gegen die Hitze: Ein Spaziergang in der Morgendämmerung an der frischen Luft…

Jean-Marc, unser vogelbegeisterter Naturführer, nimmt sie um 6:00 Uhr morgens, wenn das Thermometer die 23° noch nicht übersteigt, mit ins Herz des Naturschutzgebietes (in die Zone mit beschränktem Zugang). An einigen Tagen werden sie die großen Zusammenkünfte der Reiher und anderen Stelzenvögeln in den letzten noch mit Wasser gefüllten Teichen beobachten können.

Die Besichtigung ermöglicht ihnen, beim Festmahl der Reiher bei Sonnenaufgang in den Sümpfen der Camargue dabei zu sein, Spektakel garantiert! Vorschauvideo der Wanderung

Beginn täglich um 6:00 Uhr, Dauer 2h30 – 15€ (halber Preis für 6-12 Jährige) – auf Reservierung

 

Thematische Besuche:

Das ganze Jahr über wird eine Auswahl an thematischen Besuchen angeboten, um in einzigartiger Atmosphäre (im Morgengrauen, in der Dämmerung, …) seltene Tierarten zu entdecken (Rohrdommel, Mariskensänger, …).

Besuche auf Wunsch:

Sind Sie alleine, als Paar oder mit Freunden unterwegs und wünschen sich, das Nationale Naturschutzgebiet der Marais du Vigueirat auf besondere Art zu entdecken? Das Naturführerbüro passt den Besuch an Ihre Wünsche an (privatisierte Besuche).
Mehr Informationen: kontaktieren Sie uns

 

Nach Reservierung unter +33 (0) 4 90 98 70 91
oder per E-Mail

 

Praktische Informationen:

Für alle diese Besuche sollten Sie an Wanderschuhe, an die Wetterbedingungen angepasste Kleidung, einen Fotoapparat und ein Fernglas (letzteres kann auch am Empfang für 3€ geliehen werden) denken.
Reservierung mindestens einen halben Tag vor dem gewünschten Besuch empfohlen.
Besuche nur möglich, wenn mindestens 2 Erwachsene eingeschrieben sind.